Stobbe 1776 - Gin of the Year - aus Deutschland 

Gin of the Year

Wir können nicht an jedem Gin-Wettbewerb teilnehmen, aber ab und zu senden wir dann doch mal ein paar Flaschen zu einem internationalen Tasting und wurden wurden bisher nicht enttäuscht: Häufig heimsen wir dann einen Preis ein, so wurde der Stobbe Gin z.B. bei der Craft Distilling Expo zum GIN OF THE YEAR 2017 gekürt. Einige Auszeichnungen für unseren London Dry Gin haben wir auf der folgenden Seite zusammengefasst: 

Gin-Preise

Solche Auszeichnungen nehmen wir natürlich gerne an, wenngleich wir den Gin herstellen, um möglichst vielen Gin-Trinkern eine Freude zu machen und mit den Botanicals Bergamotte und schwarze Johannesbeere für ein besonderes Geschmackserlebnis zu sorgen. Wenn dann internationale Someliers, Juroren oder Richter zum Ergebnis kommen, dass unser Gin mit seinen Botanicals gar nicht so schlecht ist, desto besser.

Gin-Auszeichnungen für Gin & Tonic

Manche Gin-Auszeichnungen werden auch vergeben, weil der geteste Gin nach Ansicht der Tester ausgezeichnet zur Herstellung eines Gin Tonics geeignet ist. Gin & Tonic dürfte wohl die Komposition sein, in der ein Gin am häufigsten konsumiert wird. Desto mehr freut es uns natürlich, dass der Stobbe 1776 London Dry Gin z.B. vom IWSC im Jahr 2017 als OUTSTANDING mit dem Silberpreis versehen wurde. Unter den mehreren hundert weltweit getesteten Gins kam man zur Überzeugung, dass er die Outstanding Silver-Medaille verdient hat. Freut uns, dass auch Tester zum Ergebnis kommen, dass unser Gin auch im Zusammenspiel mit Gin und Tonic Freude macht. Finden  wir nämlich auch. Es ist eben ein Unterschied, ob man etwas trinkt, was nur stark nach Wacholder schmeckt oder ob die eingesetzten Botanicals und die Art der Verarbeitung ein ganz neues Geschmackserlebnis entstehen lassen. Die aufwändige Herstellungsart, die die Gattung London Dry Gin erfordert, trägt offenbar mit dazu bei, einen besonderen Gin entstehen zu lassen. Einen, der mit und ohne Tonic schmeckt.

Destillation der Spirituosen

In der Destillation der Spirituosen liegt auch das Geheimnis: Es ist eben nicht egal, wie man den Gin herstellt - man kann nicht einfach ein paar Kräuter in den Alkohol schmeißen und dann warm machen. Gin soll ja nicht blind machen, sondern schmecken. Deswegen ist die richtige Destillation (wann kommt welches Botanical in welcher Menge wohin und von wo kommen die Botanicals...) entscheidend. Ein Geheimnis, welches fast alle Gin-Hersteller für sich behalten - damit es keiner nachmacht. Unser Gin ist ein Alkohol mit Geschmack, der in Maßen getrunken ein Genuss darstellt und sich für vielerlei Drinks eignet.

Gin Trophy 2018

Unter Weintrinkern ist der Falstaff so etwas wie die Bibel, - desto mehr freuen wir uns, dass das Falstaff Juroren Team zur Ergebnis kam, dass der Stobbe 240 Barrel Aged Gin, unser fassgereifter Stobbe1776 Gin in der Kategorie der fassgereiften Gins bei der Gin Trophy 2018  den 2.Platz ex Aequo belegt hat. Mit 89 von 100 möglichen Punkten rankte der Stobbe Gin weit oben in den Listen. Schmeckt aber auch lecker, so ein fassgereifter Gin. Bei der monatelangen Reifung im Holzfass geht nicht nur die Farbe auf den Gin über, sondern der Gin wird auch runder, weicher und bekommt einen besonderen Geschmack. Daher haben fassgereifte Gins in Deutschland schon viele Freunde gefunden. Einige Gin-Hersteller machen dort spezielle Batches mit nummerierten Etiketten daraus. Für den Stobbe 240 Barrel Aged haben wir bislang darauf verzichtet, um den Gin möglichst günstig anbieten zu können. Leistbarer Geschmack in der Premium-Klasse - zu einem Preis, der einen nicht umbringt. Ein London Dry Gin mal anders - und immer noch schmeckt man die Botanicals, die neben dem Wacholder den typische Stobbe Gin-Geschmack ausmachen. Gin aus Deutschland muss nicht extrem teuer sein, wenn er gut ist.

Mal einen neuen Gin probieren

Egal, ob Sie bisher einen Bombay Sapphire Gin, einen Sloe Gin, einen Tom Gin, einfache London Gins, einen Tanqueray oder einen Sapphire Gin getrunken haben: Ergänzen Sie doch einmal Ihr Gin-Regal um einen Stobbe-Gin in der typischen Stobbe-Gin-Flasche. Es muss ja nicht gleich ein Liter sein, die Halbliter-Flasche reicht doch erst einmal für ein paar Gin-Drinks... Schon nach kurzer Zeit werden Sie merken, dass der Stobbe Gin eine hervorragende Ergänzung zu ihren anderen Gins ist, ob Monkey, Hendricks, Rangpur oder welcher Gin auch immer.

Gin kaufen

So gerne wir es auch machen würden: Wir können unseren Gin nicht verschenken, weil die Herstellung des London Dry Gins mit seinen Zutaten / Botanicals incl. der Abfüllung zu aufwändig ist. Aber Sie können den Gin ja kaufen, z.B. hier:

Gin kaufen

In der Regel ist der Gin dann innerhalb weniger Tage bei Ihnen. Die nächsten Cocktails bei Ihnen freuen sich schon auf einen neuen Gin. Mit einem Alkoholgehalt von 43% ist der Stobbe1776 ein echter London Dry Gin, der die Preise und Auszeichnungen sicher nicht umsonst bekommen hat. Die Zutaten/Botanicals und die Art der Destillation machen das Geheimnis aus. Entdecken Sie es!






Stobbe Reserve Gins